M&M bei M: Schablone und Wiederholung



Ab heute, Samstag, 27.05.2017, ist die Augsburger FH Gestaltung in der Modular-Zentrale zu Gast.

Um 15:00 Uhr ist dann die Ausstellungs-Eröffnung von Mona Kurland & Marius Schölch. Es gibt tolle Bilder der Moderne zu bestaunen.


Marius Schölch (23):
Leinwand, Farbe & Pinsel. Mehr braucht es oftmals nicht, um weiße Flächen in interessante arbeiten zu verwandeln. Mittels Schablonen, unterschiedlichen Farben und alten Techniken wie Kalligraphie entstehen so individuelle Werke im Rahmen von kommunikationsdesign.

Mona Kurland (geb. 1992:
Derzeit Design-Studentin an der Hochschule Augsburg setzt sich mit Gefühl, Verstand und dem daraus entstehenden Dualismus auseinander. Wiederholung und Detail, Punkt und Strich in schwarz und weiß


Die verwendeten Techniken umfassen Radierungen, Holzschnitte und illustrative Arbeiten mit Fineliner.





Abends dann noch Sound von Tobi Luxus!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Gästeführer werden streng geprüft

Die unglaubliche Kiosk-Schande am Hochablass